Newsletter abonnieren

Pflegetipps

10 Tipps Alleskönner Mundspülung: kreative Verwendungstipps

Handelsübliche Mundspülung lässt sich auch einfach zweckentfremden
Anzeige

Antibakterielle Mundspülungen (auch: Mundwässer) sind hilfreiche Zahnpflegeartikel, die unseren Alltag bereichern. Seit der Einführung und Verwendung der Mundspülung in den 1970er Jahren als Zahnpflegeartikel (zuvor wurde sie vor allem im medizinischen Bereich benutzt) vervollständigt sie unsere tägliche Zahnpflege durch den Einsatz von antiseptischen Wirkstoffen, wie Eukalyptus, Thymian und Alkohol sowie dem Antispetikum Chlorhexidin oder Chlorhexamat. Doch Mundspülungen können weitaus mehr als nur Plaque entfernen.                                                                                                                                                                                                     

10 Tipps für kreative Verwendungszwecke Ihrer Mundspülung

Noch mehr praktische Tipps und Tricks
Frau rasiert sich die Beine - Tipps rund um die Rasur

Mit kleinen Helferlein läuft der Alltag gleich viel besser. Probieren Sie auch diese überaus dienlichen Tipps: 

Tipps und Tricks zur Nassrasur 
15 Tipps für gepflegte Füße 
11 Tipps für den perfekten Sommerteint

1.) Als Deo-Alternative

Wenn Sie gerade kein Deo zur Hand haben, müssen Sie nicht gleich verzweifeln, denn auch Mundspüllösung kann als Deoersatz verwendet werden. Geben Sie dafür einfach ein wenig antibakterielle Mundspülung auf ein Wattepad und streichen Sie damit sanft über Ihre Achseln. Sie werden sehen, dass der unangenehme Schweißgeruch so ganz leicht zu bändigen ist- auch ohne Deo.

2.) Bekämpft Nagelpilz

Auch Nagelpilz können Sie mit Mundspüllösung auf die Pelle rücken. Geben Sie dafür eine ausreichende Menge in eine größere Schüssel und baden Sie Ihre Füße für etwa eine halbe Stunde darin. Falls Sie eine noch effektivere Bekämpfung wünschen, geben Sie noch etwas Essig hinzu. Spätestens dann müsste der Nagelpilz verschwunden sein.                          

3.) Hilft gegen Juckreiz

Sollte Sie mal wieder ein fieser Insektenstich quälen, greifen Sie einfach zu Ihrer Mundspülung. Streichen Sie mit einem benetzten Wattepad oder Tuch sanft über die betrofffene Stelle und spüren Sie den kühlenden und schmerzlindernden Effekt.

4.) Reinigt streifenfrei

Sollten Sie sich wieder über Ihren trüben PC-Bildschirm ärgen, fahren Sie einfach mal mit einem mit Mundspüllösung befeuchteten Tuch über die Bildschirmfläche. Danach haben Sie wieder den Durchblick.

5.) Verhindert Geruchsbildung 

Kennen Sie das auch? Kaum öffnet man den Hausmüll, schlägt einem ein übler Geruch entgegen. Legen Sie beim nächsten Mal ein mit Mundspüllösung benässtes Papiertuch auf den Boden und der unangenehme Geruch wird sich bald verziehen.

6.) Desinfiziert Ihre Zahnbürtse 

Auch um die Zahnbürste von Bakterien zu entfernen eignet sich Mundspüllösung. Dazu stellen Sie Ihre Zahnbürste einfach mit dem Bürstenkopf nach unten in ein mit Mundspüllösung gefülltes Glas und lassen es über Nacht einwirken.

7.) Säubert die Waschmaschine

Obwohl oft unbeachtet, sammeln sich auch in der Waschmaschine Bakterien - und dazu kommt eine unangenehme Geruchsbildung. Dem können Sie ebenfalls mit antibakterieller Mundpüllösung entgegenwirken. Geben Sie einfach einen kleinen Becher davon in den leeren Waschgang und Ihre Waschmaschine wird wieder sauber sein und frisch riechen.

8.) Reinigt die Toilette 

Noch wichtiger als die Hygiene der Waschmaschine ist die der Toilette. Falls Sie gerade einmal keinen Kloreiniger, aber Mundspüllösung zur Hand haben, spülen Sie Ihre Toilette doch damit. Verwenden Sie sie genauso wie Kloreiniger und bürsten Sie kräftig nach.

9.) Vertreibt Pickel 

Tupfen Sie, wenn Sie das nächste Mal einen Pickel oder Hautunreinheiten entdecken einfach ein wenig Mundspüllösung auf einem Wattepad darauf. Die antibakterielle Wirkung lindert die Schwellung und begünstigt die Heilung.

10.) Wirksames Mittel

Sollte Ihr Vierbeiner sich Flöhe eingefangen haben, probieren Sie es nächstes Mal mit Mundspüllösung. Dafür reiben Sie Ihren Hund mit, einem in Mundspülung getränkten, Tuch an den betroffenen Stellen gründlich ein und die Flöhe gehören der Vergangenheit an.

Promotion
Anzeige
Schlagworte
Gesundheit | Ratgeber | Tipps
Anzeige