Newsletter abonnieren

Pflegetipps

Beruhigende Wirkung für die Haut Orangenblütenwasser für die Schönheit

Orangenbluetenwasser fuer schoene Haut

Es duftet nach Sommer, Sonne, Strand und Meer - und Orangen! Orangenblütenwasser wird längst nicht mehr nur in der Küche zum Kochen und Backen eingesetzt. Seit einiger Zeit gilt das Pflanzenwasser als echtes Beauty-Geheimnis für schöne Haut und einen strahlenden Teint. Das Besondere: Es kommt ganz ohne chemische Inhaltsstoffe aus und ist somit eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Beauty-Produkten.

Anzeige

Orangenblütenwasser - was ist das?

Wissen Sie, was als Nebenprodukt bei der Destillation von Orangenblüten-Knospen entsteht? Richtig, Orangenblütenwasser! In Flaschen abgefüllt und gut verschlossen wird das Blütenwasser zunächst vier bis fünf Monate gelagert, bevor es in den Verkauf geht. Ob als Zusatz in Cremes oder Shampoos oder als Raumspray: Orangenblütenwasser findet sich in vielen Produkten wieder. Die beste Wirkung hat das Blütenwasser allerdings pur, also in hoher Konzentration.

Was bringt das Wasser aus Orangenblüten?

Das angesagte Blütenwasser wirkt nicht nur wunderbar erfrischend, sondern auch beruhigend. Das rückfettende Hydrolat schützt empfindliche Haut vor dem Austrocknen, bei regelmäßiger Anwendung kann das Hautbild sichtbar verbessert werden. Orangenblütenwasser spendet trockener Haut viel Feuchtigkeit, verfeinert die Poren, gleicht den pH-Wert der Haut aus und hilft gegen unschöne Rötungen. Auch als Haarpflege-Produkt ist Orangenblütenwasser sehr beliebt. Sprödem Haar verleiht es einen schönen Glanz und lässt es gesund aussehen. Ein echtes Allroundtalent also!

Anwendung für die Haut

Orangenblütenwasser ist nicht nur für jeden Hauttypen gut geeignet, sondern auch für so gut wie jede Körperpartie. Die ganzheitliche Pflege sorgt im Nu für körperliches Wohlbefinden und natürlich für ein strahlendes Hautbild.

Für die Feuchtigkeit
Orangenblütenwasser spendet trockener Haut im Gesicht Feuchtigkeit. Geben Sie das erfrischende Gesichtswasser auf ein Wattepad und massieren Sie es abends nach der Gesichtsreinigung sanft ein. 

Als natürlicher Make-up-Entferner
Mischen Sie das Gesichtswasser mit etwas Kokos- oder Mandelöl und entfernen Sie die Make-up-Reste vom Tag.

Beautyhelfer aus Rosen
Beauty-Helfer Rosenwasser

Ob als Gesichtspflege, für eine schöne Haarpracht oder zum Backen - auch Rosenwasser ist ein echter Alleskönner!

Für ein Wohlfühl-Bad
Nehmen Sie ein Entspannungsbad und geben Sie ein paar Tropfen des duftenden Pflanzenwassers mit in die Badewanne. Freuen Sie sich auf eine kleine SPA-Auszeit und gepflegte, butterweiche Haut.

Bei einem Sonnenbrand
Orangenblütenwasser ist das perfekte Pflege-Produkt bei einem Sonnenbrand. Es wirkt schön erfrischend und rückfettend, aber auch beruhigend. 

Gegen rissige Haut
Nach einer Rasur kann unsere Haut schon mal sehr gereizt sein. Tragen Sie Orangenblütenwasser auf die gereizte Haut auf und schon ist spröde Haut ganz glatt und weich. Zudem lindert es Rötungen.

Für schönes Haar
Orangenblütenwasser lässt stumpfes Haar gesund aussehen und verleiht ihm zusätzlich einen schönen Glanz. Geben Sie nach dem Waschen einfach ein paar Tropfen des Blütenwassers in das feuchte Haar und stylen Sie es anschließend ganz normal. 

Für gesunde Nägel
Rissige Haut an den Fingernägeln war gestern. Dafür müssen Sie einfach nur ein bisschen Orangenblütenwasser ins Nagelbett einmassieren.

Tipp: Benutzen Sie das Blütenwasser nicht nur für Haut und Haar, sondern auch als Raumduft. Es beruhigt und kann Anspannungen lösen. Nach einem stressigen Arbeitstag genau das Richtige.

Orangenblütenwasser kaufen

Pures Orangenblütenwasser erhalten Sie in der Apotheke, im Reformhaus, in der Parfümerie oder auch in Kosmetikstudios. 100 ml der natürlichen Haut- und Gesichtspflege kosten etwa 5 Euro.

Promotion
Schlagworte
Beauty | Pflege
Autor
Leona Malchow