Newsletter abonnieren

Basteln & Selbermachen

DIY DIY-Schmuck - so einfach geht es!

schmuck selbst herstellen

DIY ist in aller Munde - sei es die selbst angerührte Naturkosmetik oder das erfrischende Fußbad, selbst hergestellt ist Trend. Auch vor Schmuck macht die DIY-Bewegung keinen Halt. Erfahren Sie bei uns, welche Möglichkeiten es für die Herstellung individueller und kreativer Schmuckstücke gibt. 

Anzeige

Schmuck selbstgemacht - so einfach ist DIY! 

Abhängig davon, wie viel Zeit und Aufwand Sie aufbringen möchten und in in welchem finanziellen Rahmen sich Ihr neues Schmuck-Projekt bewegen soll, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Schmuckherstellung zur Auswahl. Entscheiden Sie sich zuerst für ein Projekt: Sollen es Ohrringe, Halsketten, Anhänger, Armbänder, Broschen, Haarschmuck oder Ringe werden? Wenn Sie sich für ein Schmuckstück entschieden haben, können Sie auch schon beginnen. Achten Sie auf eine geeignete Arbeitsunterlage und passende Kleidung, die gegebenenfalls schmutzig werden kann. 

Nun haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Materialen: Leder, Papier, Draht, Stoff, Eisen oder Edelsteine, Muscheln, Perlen oder Glas bieten sich an - Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

Do It Yourself
Perlenkette

Lust auf  noch mehr DIY-Ideen bekommen? Hier sind weitere Ideen für Sie:

⇒ Selbstgemachte Geschenke

Seife selbst herstellen

Buchhülle zum Selbermachen

 

Je nach Materialien benötigen Sie auch unterschiedliche Werkzeuge für Ihren DIY-Schmuck. Bei Arbeiten mit Leder sind vor allem eine gute Schere, Kleber sowie eventuell Farbe zum Einfärben nötig. Für einen edlen Perlenschmuck benötigen Sie Faden oder Draht sowie eine Zange zum Formen. Für diesen klassischen Look können Sie aus einer großen Bandbreite verschiedener Perlen wählen: Glasperlen, Holzperlen, Silberperlen, Süßwasserperlen, Perlen aus Edelsteinen - und sogar aus Kristallen lassen Ihr ganz persönliches Accessoire entstehen. Möchten Sie Ihren Perlenschmuck noch individueller gestalten, können Sie ihre Perlen auch einfach selbst herstellen und diese zusätzlich verzieren. Hierfür eignen sich Farben, kleinere Perlen, Blattmetalle oder ähnliches. Aus Fimo können Sie sogar die Perlen selbst formen und gestalten. 

Sehr schön sind auch Schmuckstücke aus Naturmaterialien, wie Holz, Federn, Kastanien oder Muscheln. Halten Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang einmal die Augen offen – Sie werden überrascht sein, welche „Schätze“ Sie für Ihre Schmuckstücke in der Natur finden.

Noch origineller wird es mit außergewöhnlichen Materialien. Ohrringe aus getrockneten Chillis oder aus Strohhalmen, Ketten und Ohrringe aus bemalter Schrumpffolie oder aus Muttern lassen das kreative Herz schneller schlagen. 

Neugierig geworden? Dann nichts wie los! 

Hier finden Sie noch eine Anleitung für einen tollen Schmuckbeutel aus Leder >> So können Sie Ihren selbstgemachten Schmuck auch gleich optimal aufbewahren.

Promotion
Schlagworte
Basteln | Schmuck | Selbermachen