Newsletter abonnieren

Hochzeit

Hochzeit Die Brauttasche: Das wichtigste Accessoire der Braut

Die Wahl der perfekten Brauttasche hängt ganz von dem Geschmack der Zukünftigen ab. Wichtig ist jedoch, dass das kleine Accessoire die wichtigsten Utensilien beinhaltet, die sie an ihrem großen Tag erstrahlen lassen.
Die perfekte Brauttasche
  
1 von 2
Anzeige

Wie lange haben Sie auf diesen Tag gewartet, alles bis ins kleinste Detail geplant und sich wegen jeder Kleinigkeit verrückt gemacht. Nun ist es endlich soweit, der Hochzeitstag ist da! An Ihrem großen Tag muss natürlich alles fehlerfrei verlaufen. Die aufwendige Hochsteckfrisur sitzt, in Ihrem Brautkleid machen Sie eine traumhafte Figur und die eleganten Brautschuhe passen wie angegossen. Auch die unverzichtbare Brauttasche wurde sorgfältig ausgewählt und stimmt mit dem Gesamtbild überein. Mitsamt ihrem entscheidenden Inhalt steht sie der Braut den gesamten Hochzeitstag über zur Seite und dient als entzückendes Accessoire.

Eine Brauttasche - viele Modelle  

Die moderne Handtasche, eine zeitlose Clutch oder ein verspielter Brautbeutel? Romantisch verziert mit Rüschen und Stickereien oder einfach im schlichten und eleganten Design. Bei den Modellen der Brauttaschen bleibt kein Wunsch offen, umso schwieriger ist es bei einer so großen Auswahl die richtige Entscheidung zu treffen. Dabei ist es besonders wichtig, den eigenen Vorstellungen nachzugehen und sich an dem zuvor bereits ausgewählten Kleid und den übrigen Accessoires zu orientieren. Eine schlichte, hochwertig verarbeitete Tasche, die Zurückhaltung ausstrahlt und gleichzeitig aufregend ist, lässt das perfekte Brautkleid im Mittelpunkt stehen und bildet eine harmonische Einheit mit Ihrem Hochzeitsoutfit. 

Die Handtasche
Die Handtasche zählt zu den bekanntesten und klassischsten Modellen der Brauttaschen. Mit ihrem zierlichen, unauffälligen Design wirkt sie zurückhaltend und kann grundlegend zu jedem Hochzeitskleid kombiniert werden. Ihre schlichte, quadratische Form wird durch besondere Akzente wie hochwertige Stickereien und edle Perlen optisch aufgehübscht oder ganz zeitlos ohne weitere Details mit einem feinen Träger in Szene gesetzt. So kann das Täschchen elegant um das Handgelenk gelegt oder über die Schulter der Braut gehängt werden, sodass sie die Hände für andere Aktivitäten frei hat.

Die Clutch
Ein weiteres Modell, dass der Braut den ganzen Tag ein treuer Begleiter ist. Die kleine Clutch kann auf elegante Weise in der Hand getragen werden, besitzt jedoch auch einen abnehmbaren Träger den Sie im Inneren der Tasche verstecken können und mit dem die Getraute sich das Täschchen über die Schulter hängen kann. Ihre handliche Form macht sie zu einer sehr beliebten Brauttasche, die durch aufwendige Verzierungen hochwertig und gleichzeitig aufregend wirkt und dem Kleid dennoch nicht die Show stiehlt.

Die Henkeltasche
Aufgrund ihres praktischen Tragehenkels und des klassischen, zeitlosen Designs, das dem der Handtasche ähnelt, ist die Henkeltasche ein sehr beliebtes Modell unter den Brauttaschen. Neben dem vergleichsweise großen Stauraum im Inneren der Tasche bietet sie zusätzlich noche eine erfrischende Abwechslung beim Tragen. So hat die Braut nicht nur die Möglichkeit, das edle Täschchen dank ihres modernen Henkels in der Hand zu halten, sondern kann sie auch als Tragetasche umfunktionieren.

Der Brautbeutel
Seine außergewöhnliche Form und seine Erscheinung machen den Brautbeutel sehr speziell und somit umso beliebter. Mit seiner zierlichen Schlaufe kann der handliche Brautbeutel ganz unterschiedlich getragen werden, edel um das Handgelenk gewickelt oder schlicht in der Hand gehalten. Die Entscheidung für dieses Accessoire sollte die Braut jedoch sehr bedacht treffen und von dem Design ihres Kleides abhängig machen, da dieses Modell nicht zu jedem Hochzeitsoutfit kombiniert werden kann. Aus diesem Grund sollten Brautkleid und Brautbeutel harmonisch aufeinander abgestimmt sein.

1 von 2
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Hochzeit | Mode | Taschen | Tipps
Anzeige