Newsletter abonnieren

Foodtrends

Mittag zum Mitnehmen Zucchini-Nudeln mit Auberginen-Dip

Zucchini-Nudeln mit Auberginen-Dip
           
11 von 11
Anzeige

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Paprika waschen und putzen. Danach wird die Zucchini mit einem Spiralschneider in lange, dünne Streifen geschnitten, die Paprika mit einem Messer ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Öl für 5 bis 10 Minuten andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für den Dip die Aubergine waschen und mit einer Gabel einstechen und im Backofen bei 50 Grad für 20 Minuten garen. Anschließend die Schale abziehen und das Fruchtfleisch mit der geschälten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, den Pinienkernen, Öl und Zitronensaft pürieren. 

Gemüsenudeln und Dip ergeben eine köstliche Kombination - guten Appetit! 

11 von 11
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Essen | Job | Rezepte | Trends
Anzeige