Newsletter abonnieren

Koch-Ratgeber

Lebensmittelqualität Woran erkennt 
man gutes Olivenöl?

Frische Oliven und Olivenöl

Woran erkennt man gutes Olivenöl? Am Preis? Am Herkunftsland? An der hübschen Verpackung? An der Bezeichnung Extra Nativ, Extra Vergine, Virgen Extra auf dem Etikett? In allen Fällen lautet die Antwort (leider, leider!): nein beziehungsweise weder noch. Denn: Neun von zehn Ölen, die im Handel erhältlich sind, sind so fehlerhaft, dass sie als Lebensmittel gar nicht in den Verkauf gelangen dürften. Aber wie, womit, woran erkennt man das gute Olivenöl? Man muss es probieren!

Anzeige

Qualitätsmerkmal
 Duft

Der Duft ist das wichtigste Qualitätsmerkmal eines wirklich perfekten Öls: Frisch geschnittenes Gras, die noch grüne, unreife Olive, Oliven- oder Tomatenblätter, grüne Tomaten, ebenso grüne Bananen, Artischocken, Kräuteraromen, sogar zitrische Noten sind beste Indizien für ein hervorragendes Produkt. Wenn es nicht frisch und pflanzlich riecht: weg damit! 



LAFER - Das Journal für den guten Geschmack
LAFER – Das Journal für den guten Geschmack


In seinem neuen Genuss-Magazin
LAFER berichtet Johann Lafer persönlich aus der Welt des guten Geschmacks, verrät Rezepte und nimmt den Leser mit auf seine kulinarischen Reisen.

Qualitätsmerkmal
 Geschmack

Gutes Olivenöl ist immer (etwas) bitter und – wenn Sie eine kleine Menge davon geschluckt haben – immer (etwas) scharf. Auch wenn es im ersten Moment noch recht ungewohnt ist: bitter is better! Und Schärfe auch. Beide Empfindungen werden von sogenannten Polyphenolen verursacht, Antioxidantien, die in einem guten Öl in Hülle und Fülle vorhanden sind. Zum einen machen sie das Olivenöl in ernährungsphysiologischer Hinsicht besonders wertvoll, zum anderen sind sie maßgeblich für die Haltbarkeit eines Extra Vergine verantwortlich. Es kratzt im Hals? Wunderbar, so soll’s sein!

Indizienbeweise: Hochwertiges 
Olivenöl ist ...

  1. nie billig (ab circa 14 Euro pro 0,5 Liter)
  2. immer filtriert
  3. auf dem Etikett mit genauer 
Herkunftsangabe und Erntedatum versehen
Promotion
Schlagworte
Ernährung | Tipps | Wissen
Autor
Miguel Montfort