Newsletter abonnieren

Rezeptideen

Länderküche Japanischer Nudelsalat mit Garnelen und Meeresfrüchten

Japanischer Nudelsalat mit Garnelen und Meeresfrüchten
         
3 von 9
Anzeige

Zutaten für 2 Portionen Nudelsalat

Leckere Rezepte mit Jakobsmuscheln
Jakobsmuscheln mit grünem Spargel

Sie sind ein begeisterter Fan von Meeresfrüchten und neugierig auf inspirierende Rezepte mit Jakobsmuscheln? Hier haben wir ein paar Inspirationen für Sie.

⇒ Jakobsmuscheln mit grünem Spargel
⇒ Jakobsmuscheln auf Avocadosalat
⇒ Jakobsmuscheln mit Zitrus-Pfeffer-Kruste

Zubereitung​:

  1. Soba-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Limette auspressen, den Sesam in einer Pfanne anrösten, 1 EL Sesam beiseite legen, den Rest zermörsern.
  2. Sojasoße, Limettensaft, Agavendicksaft und Brühe verrühren, anschließend den zerstoßenen Sesam hinzugeben und verrühren.
  3. Die Frühlingszwiebeln säubern und schräg in feine Scheiben schneiden. Takuan in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, längs in feine Scheiben schneiden und für 30 Sekunden in Salzwasser kochen.
  4. Die vorbereiteten Zutaten mit den Nudeln vermengen, 3/4 des Dressings hinzugeben und 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Garnelen trockentupfen und den Darm entfernen. Den Ingwer reiben, mit der restlichen Sesamsauce mischen und zu den Garnelen geben. Diese dann in etwas Öl auf mittlerer Hitze ca. 5-10 Minuten braten bis sie glasig sind.
  6. Die Meeresfrüchte mit Knoblauch und Chili ca. 3 Min anbraten. Anschließend die Brühe hinzugeben und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Garnelen und die Meeresfrüchte zu dem japanischen Salat geben und mit dem übrigen Sesam garnieren.  
3 von 9
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Asiatische Rezepte | Rezepte
Anzeige