Newsletter abonnieren

Rezeptideen

Länderküche Würziges Reisgericht mit Hühnerfleisch und Ei

Reis mit Hühnerfleisch und Ei
         
9 von 9
Anzeige

Zutaten für 4 Portionen Reis mit Hühnerfleisch und Ei

Leckere Rezepte mit Reis
Nussreis mit Curry-Möhren

Was Sie mit der japanischen Basiszutat Reis noch so leckeres Zaubern können zeigen wir Ihnen hier.

⇒ Nussreis mit Curry-Möhren
⇒ Risotto mit Radieschenblätter-Pesto
⇒ Lauwarmer Orangen-Reissalat mit Hühnchen

 Für die Sauce

Zubereitung: 

  1. Reis nach Packungsanweisung bissfest kochen. Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke zerkleinern, Frühlingszwiebeln mit dem Grün in dünne Scheiben schneiden. Karotte schälen und in 4 cm dicke Scheiben schneiden. Die Noriblätter mit einer Schere in Streifen schneiden. DIe rote Zwiebel pellen, längs halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Die Eier gut miteinander verquirlen.
  2. Die Fischbrühe in dem Wasser auflösen und gemeinsam mit den anderen Zutaten für die Soße in einem Topf kurz aufkochen. Hühnerfleisch bei mittlerer Hitze hinzugeben und gut durchkochen lassen.
  3. Wenn das Fleisch weiß geworden ist, die Frühlingszwiebeln hinzugeben. Die 4 verquirlten Eier unterrühren, bis sie leicht stocken.
  4. Reis auf 4 hohe Schüsseln verteilen, die Soße darüber geben und mit Noriblättern garnieren.
9 von 9
Promotion
Anzeige
Schlagworte
Asiatische Rezepte | Rezepte
Anzeige