Newsletter abonnieren

Gratis Strickanleitungen

Kostenlose Strickanleitung Kuschelpulli mit passendem Schal für den Übergang

Kuschelpulli mit passendem Schal für den Übergang
Anzeige

Pulli mit Einstrickmuster

Material: Grossa-Qualität „Scala” (39 % Polyacryl, 27 % Schurwolle (Merino), 22 % Polyester, 12 % Viskose, LL = ca. 95 m/50 g): ca. 350 (400) g Pstellrosa (Fb. 10), ca 100 g Graubraun (Fb. 3), je ca. 50 g Blasslila (Fb. 9) und Taupe (Fb. 8); Stricknadeln Nr. 6,5 und 7, 50 cm lang.

Größe: 36 bis 40 (42/44) Die Angaben für Größe 42/44 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle angegebenen Größen.

Rippen: 1 M re, 1 M li im Wechsel str. Glatt re Hin –R re M, Rück-R li M str.

Einstrickmotiv: Nach Zählmuster glatt re in Intarsientechnik einstr. 1 Karo gilt für 1 M und 1 R. Die Zahlen re außen bezeichnen die Hi-R, li außen die RückR. Die Hin-R also von re nach li ablesen, die Rück-R umgekehrt. Die Zahlen innerhalb des Zählmusters stehen für die Farben: 10 = Pastellrosa, 8 = Taupe, 9 = Blasslila und 3 = Graubraun, siehe auch Materialangabe. Die Zeichen stehen für die Stricktechnik, siehe folg. Zeichenerklärung. Für die Intarsientechnik jede Musterfläche mit einem gesonderten Knäuel str., dabei beim Farbwechsel die Fäden stets auf der Rückseite der Arbeit miteinander verkreuzen, damit keine Löcher entstehen. In der Breite zwischen den Rand-M 1x die gezeichneten 68 (74) M zwischen Pfeil a und b (c und d) arb. In der Höhe die 1. – 86. Reihe 1 x stricken.

Maschenprobe: 13 M und 19 R glatt re mit Einstrickmotiv und Nd. Nr. 7 = 10 x 10 cm. Hinweis: Die Pfeile im Schnittschema geben jeweils die Strickrichtung an!

Rückenteil: 70 (76) M mit Nd. Nr. 6,5 in Pastellrosa anschlagen. Für den Bund 4 cm = 9 R Rippen str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Dann mit Nd. Nr. 7 glatt re weiterarbeiten. Nach 37 cm = 70 R ab Bundende beids. Den Beginn der Armausschnitte markieren und gerade weiterstr. In 13 (15) cm = 24 (28) R Armausschnitthöhe für den runden Halsausschnitt die mittl. 22 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in der 2. R noch 1x3 M abk. In 2 cm = 4 R Halsausschnitthöhe am äußeren Rand die restl. 21 (24) Schulter-M abk. Die andere Seite gegengleich beenden. Vorderteil Wie das Rückenteil str., jedoch mit Einstrickmotiv und tieferem Halsausschnitt. Das Motiv nach 16 cm = 30 R ab Bundende beginnen und nach und nach über die ganze Breite wie gezeichnet einstr. Für den Halsausschnitt bereits in 9 (11) cm = 16 (20) R Armausschnitthöhe die mittl. 12 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in jeder 2. R noch 1 x 3 M, 1 x 2 M und 3x je 1 M abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ärmel: Von oben nach unten in Pfeilrichtung anstr. Dafür 42 (46) M mit der Rundnd. Nr. 7 in Pastellrosa zwischen den Armausschnittmarkierungen an Vorderund Rückenteil auffassen. Glatt re str., dabei mit 1 Rück-R li beginnen. Nach 42 cm = 79 R ab Ärmelbeginn noch 4 cm = 8 R glatt re in Taupe str. Dann den Bund mit Nd. Nr. 6,5 in Pastellrosa in Rippen fortsetzen. In 4 cm = 8 R Bundhöhe die M abk., wie sie erscheinen.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Restl. Nähte schließen. Mit der Rundnd. Nr. 6,5 und Pastellrosa aus dem Halsausschnittrand 64 M auffassen. Für die Blende Rippen in Rd str. In 3 c, Blendehöhe die M abk., wie sie erscheinen.

Kuscheliger Loop

Material: Lana Grossa-Qualität „Scala” (39 % Polyacryl, 27 % Schurwolle (Merino), 22 % Polyester, 12 % Viskose, LL = ca. 95 m/50 g): ca. 150 g Pastellrosa (Fb. 10); je 1 Rundstricknadel Nr. 6,5 und 7, 80 cm lang.

Größe: Umfang 98 cm, 26 cm breit

Rippen: 1 Me re, 1 Me li im Wechsel str. Glatt re In Rd nur re M str. Maschenprobe 11, 5 M und 20 Rd glatt re mit Nd. Nr. 7 = 10 x 10 cm.

Maschenprobe: 9 M und 13,5 R Fallmaschenmuster mit Nd. Nr. 9 = 10 x 10 cm.

Ausführung: 114 m mit der Rundnd. Nr. 6,5 anschlagen und zur Rd schließen. Den RdBeginn markieren. Für die Blende 1 cm = 2 Rd Rippen str. Dann mit der Rundnd. Nr. 7 glatt re weiterarb. Nach 24 cm = 48 Rd ab Blendenende für die Abschlussblende wieder mit der Rundnd. Nr. 6,5 in Rippen weiterstr. In 1 cm = 2 Rd Blendenhöhe die M locker abk., wie sie erscheinen.

Ausarbeiten: Teil exakt zur Hälfte legen, spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Promotion
Anzeige
Downloads
Schlagworte
Strickmode
Anzeige