Newsletter abonnieren

Pullover stricken

Kostenlose Strickanleitung Strickpulli mit schöner Ombré-Färbung

Strickpullover mit blauer Ombré-Färbung
Anzeige

Strickpulli mit Fallmaschenmuster - Cashsilk Degradé

Material:
Lana Grossa-Qualität „Cashsilk Degradé“ (40 % Polyamid, 30 % Bambus, 15 % Kaschmir, 15 % Seide, LL = 75m / 50g): ca. 400 (450 – 500)g Helltürkis/ Mint/ Grüngrau/ Anthrazit (Fb. 104); Stricknadeln Nr. 8 und 10.

Größe:
36/38 (40/42 – 44/46) Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern vor, für Größe 44/46 nach dem Gedankenstrick. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle drei Größen.

Glatt re:
Hin-R re M, Rück-R li M str.

Fallmaschenmuster:
1. R = Hin-R; Rand-M./ 1 U, 1 M re, ab / fortl. Wiederholen, Rand-M. 2. R = Rück-R; Rand-M, alle M li str., die U fallen lassen und die M gleichmäßig lang ziehen, Rand-M. In der Höhe die 1. Und 2. R 1 x str., dann diese 2 R stets wdh.

Maschenproben:
10 M und 13 R Fallmaschenmuster mit Nd. Nr. 8 gestrickt und hängend gemessen = 10 x 10 cm; 12,5 M und 17,5 R glatt re mit Nd. Nr. 10 = 10 x 10 cm. Hinweis: Unbedingt die Maschenproben einhalten, sonst die Nadeln entsprechend wechseln.

Rückenteil:
60 (64 – 68) M mit Nd. Nr. 8 anschlagen. Für die Blende glatt re str., dabei mit 1 Rück-R li beginnen. Ab der 2. R mit Nd. Nr. 10 weiterarbeiten. Nach 7 cm = in der 13. R (=letzte Rück-R) ab Anschlag gleichmäßig verteilt 12 M abn. = 48 (52 – 56) M. Anschließend mit Nd. Nr. 8 im Fallmaschenmuster weiterstr. Nach 30 (32 – 34) cm = 40 (42 – 44) R ab Blendenende beids. Den Beginn der Armausschnitte markieren und gerade weiterstr. In 19 (20 – 21) cm = 24 (26 – 28) R Armausschnitthöhe alle M gerade abk., dabei bei den mittl. 24 M für den Halsausschnittrand relativ fest
arbeiten.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil str., jedoch mit flachem Halsausschnitt. Dafür bereits in 18 (19 – 20) cm = 22 (24 – 26) R Armausschnitthöhe die mittl. 24 M sehr locker abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. In 1 cm = 2 R Halsausschnitthöhe die restl. 12 (14 – 16) Schlter-M abk. Die andere Seite genauso beenden.

Ärmel:
37 (39 – 41) M mit Nd. Nr. 8 anschlagen. Für die Blende 4 cm = 9 R glatt re str., dabei mit 1 Rück-R li beginnen. Dann mit Nd. Nr. 10 glatt re weiterarb. Beids. Für die Schrägungen in der 7. R ab Blendenende 1 M zun., dann in jeder 6. R noch 5 x je 1 M zun. = 49 (51 – 53) M. Nach 30 cm = 52 R ab Blendenende alle M locker abketten.

Ausarbeiten:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen, dabei die Seitennähte jeweils bis zur Markierung und die Schulternähte beids. Über je 11 (13 – 15) cm. Die mittl. 24 cm bleiben für den Halsausschnitt offen. Ärmel einsetzen.

Promotion
Anzeige
Downloads
Schlagworte
Anleitungen | Downloads | Stricken | Strickmode
Anzeige