Newsletter abonnieren

Pullover stricken

Kostenlose Strickanleitung Flauschiger Strickpulli mit V-Ausschnitt

Blauer Strickpullover mit V-Ausschnitt
Anzeige

Flauschiger Strickpulli mit V-Ausschnitt

Material
Lana Grossa-Qualität „365 Cotone Dégradé” (88 % Baumwolle, 12 % Polyamid, LL = ca. 140 m/50 g): ca. 550 (600 – 650) g Grau/Blaugrau/Petrolgrau/ Schwarzblau (Fb. 106); Stricknadeln Nr. 4,5 und 5, 1 Rundstricknadel Nr. 4,5, 60 cm lang

Größe
36/38 (40/42 – 44/46) Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern vor, für Größe 44/46 nach dem Gedankenstrick. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle drei Größen.

Knötchenrand
Die 1. M jeder R wie zum Rechtsstr. abh. Die letzte M jeder R re str. Hinweis: Alle R.nder mit Knötchenrand stricken!

Rippen
2 M re, 2 M li im Wechsel str.

Glatt re
Hin-R re, Rück-R li str.

Glatt li
LI Hin-R li, Rück-R re str.

Betonte Abnahmen
Am R-Anfang nach der 2. M 2 M überzogen zus.-str. [= 1 M wie zum Rechtsstr. abh., die folg. M re str. und die abgehobene M darüber ziehen], am R-Ende vor den letzten 2 M 2 M re zus.-str. Es wird beids. je 1 M abgenommen.

Betonte Zunahmen
Am R-Anfang nach der Rand-M, am R-Ende vor der Rand-M je 1 M re verschränkt aus dem Querfaden zun.

Maschenprobe
20,5 M und 28 R glatt re mit Nd. Nr. 5 = 10x 10 cm.

Rückenteil
126 (134 – 142) M mit Nd. Nr. 4,5 anschlagen. Für den Bund 9 cm = 32 R Rippen str., dabei in 1. R nach der Rand-M mit 1 M re beginnen, am R-Ende vor der Rand-M mit 1 M re enden. Dann mit Nd. Nr. 5 glatt weiterarbeiten. Nach 42,5 cm = 48 (52 – 54) R Armausschnittshöhe für den runden Halsausschnitt die mittl. 34 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstricken. Am inneren Rand für die weitere Rundung in jeder 2. R 1x 2 M und 1x 1 M abk. in 2 cm = 6 R Halsausschnitthöhe die restl. 43 (47 – 51) Schulter-M abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Vorderteil
Wie das Rückenteil str., jedoch mit V-Ausschnitt. Dafür bereits nach 34 (35 – 36) cm = 94 (98 – 100) R ab Bundende die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten getrennt weiterstricken. Am inneren Rand für die Schrägung in der 2. R 1 M betont abn., dann in der 2. R 1x 1 M und in jeder 4. R noch 18x je 1 M betont abn. Die restl. 43 (47 – 51) Schulter-M in gleicher Höhe wie am Rückenteil abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Taschenbeutel (2x str.)
36 M mit Nd. Nr. 5 anschlagen. Glatt re str. Nach 13 cm = 36 R ab Anschlag die M abk.

Ärmel
42 (46 – 50) M mit Nd. Nr. 4,5 anschlagen. Für den hohen Bund 21 cm = 66 R Rippen str., dabei in 1. R nach der Rand-M mit 1 M re beginnen, am R-Ende vor der Rand-M mit 1 M re enden. In der letzten Bund-R gleichmäßig verteilt 28 M verschränkt aus dem Querfaden zun. = 70 (74 – 78) M. Dann mit Nd. Nr. 5 glatt re weiterarbeiten. Beidseitig für die Schrägungen in der 3. R ab Bundende 1 M betont zun. = 82 (86 – 90) M. Nach 10 cm = 28 R ab Bundende je 2 R glatt li, glatt re und glatt li str. Danach wieder glatt re weiterarbeiten. Nach 10 cm =28 R ab letztem Musterwechsel in Rippen weiterstriccken, dabei die M wie am Bund einteilen. Nach 5 cm = 14 R ab Rippenbeginn die M locker abk., wie sie erscheinen.

Ausarbeiten
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Taschenbeutel It. Schnittschema auf das Vorderteil nähen. Der obere Taschenrand rollt jeweils leicht nach unten. Nähte schließen, die Seitennähte jeweils nur bis zur Markierung. Mit der Rundnd. Nr. 4,5 aus dem Halsausschnittrand 185 M auffassen, davon je 71 m aus den vorderen Schrägungen, 1 Mittel-M und 42 M aus dem rückwärtigen Rand. Für die Blende Rippen in Rd str., dabei in der vorderen Mitte 1 re M, davor und danach je 1 li M str., dann fortl. Je 2 M re, 2 M li im Wechsel str. Für die Spitze in jeder folg. Rd die Mittel-M mit der M davor wie zum Rechtsstr. Abh., die folg. M re str. und die abgehobenen M darüber ziehen. In 3 cm Blendenhöhe die M abk., wie sie erscheinen. Ärmel einsetzen.

Promotion
Anzeige
Downloads
Schlagworte
Anleitungen | Downloads | Stricken | Strickmode
Anzeige